Klicken Sie auf das Gütesiegel, um die Gültigkeit zu prüfen!

Fahrradständer Edelstahl online kaufen

1-12 von 12

Zu den beliebtesten Fahrradparker gehören Modelle, die aus robustem V2A-Edelstahl gefertigt werden. Da die Fahrradparker gegen Korrosion geschützt sind, eignen sie sich auch zur Verwendung an der Nord- und Ostseeküste sowie in schneereichen Gebieten. Das liegt vor allem daran, weil die Fahrradanlehnbügel eine hohe Resistenz gegenüber salzhaltiger Luft und Streusalz aufweisen. In anderen Regionen sind die Fahrradständer aus Edelstahl jedoch auch sehr beliebt. Dank ihrer Wetterfestigkeit behalten sie ihr edles Aussehen auch bei langer Nutzungsdauer.In Zeiten der Energiewende unterstützen immer mehr Geschäfte, Unternehmen und Gemeinden umweltfreundliche Verkehrsmittel. Zu diesen gehört in erster Linie das Fahrrad. Die Fortbewegung und der Sport mit dem Fahrrad erweitert sich immer mehr und vor den Gebäuden stehen somit immer mehr Fahrradständer aus Edelstahl in allen Formen und Variationen. Wer noch keinen Fahrradparker, ob Einzelparker oder Anlehnbügel für mehrere Bikes besitzt, wird dank der großen Auswahl schnell das richtige Modell finden - denn hochwertige Fahrradständer aus Edelstahl gibt es für jeden Bedarf.

Bügelparker, Spiralparker, Bogenparker, Anlehnbügel, Einzelparker oder Wandparker - unsere Fahrradständer aus Edelstahl sind in zahlreichen Varianten verfügbar. Unter anderem sind sie auch als Reihenanlage erhältlich. Je nach Modell der Fahrradanlehnpügel und -parker, kann man sich für eine ein- oder zweiseitige Radeinstellung entscheiden. Das Angebot der Ständer für das Fahrrad umfasst verschiedene Größen, somit wird die Möglichkeit geboten, das Modell an seine Anforderungen individuell anzupassen. Ob kleiner Fahrradparker, Fahrradanlehnbügel oder Anlehnbügel mit mehreren Einstellplätzen - unsere Fahrradständer aus Edelstahl überzeugen nicht nur Radsportler, die viel Wert auf Qualität und Funktionalität von Stadtmobiliar legen. 

Langlebige Stärke: Fahrradständer aus Edelstahl

Edelstahl in wetterfester Oberflächenqualität ist ein vorzügliches Material, um Fahrradständer aus Edelstahl als Reihenanlagen oder einzelnen Anlehnbügel vor Mietobjekten, einem Eigenheim oder innerhalb einer Shoppingzone zu integrieren. Die kräftige Verarbeitung in Einstellringen, Wand- oder Bügelparkern wird von Radfahrern gerne frequentiert. Sei es vor Bahnhöfen, auf dem Parkplatz von Discountern oder vor anderen Ladengeschäften - Fahrrad sicher abstellen, abschließen und sich auf die solide Stabilität von Edelstahl verlassen können, das veranlasst erfreulich viele Radfahrer dazu, genau an solchen Parkmöglichkeiten Halt zu machen. Je nach Größe und Form unserer Reihenanlagen, Anlehnbügel oder einzelnen Fahrradständer aus Edelstahl bleibt diese Zuverlässigkeit für eine lange Lebensdauer bestehen.

Platzsparende Fahrradanlehnbügel aus Edelstahl

Vor allem solide Edelstahlringe, Bügelparker oder Anlehnbügel sind als Fahrradständer aus Edelstahl beliebt. Diese verwittern nicht, verbiegen sich nicht und halten Fahrräder sicher auf Stand, selbst bei eiligem oder nachlässigem Abstellen. Auf Stellplätzen vor Mietobjekten oder als platzsparende Abstellmöglichkeit vor Discountern, Freizeitparks und anderen Eventorten bietet sich diese Edelstahl-Lösung an. Erstens ist der Preis im Verhältnis zum Kundenzuspruch optimal. Zweitens überzeugt die wartungsarme Qualität, weil ein solcher Fahrradständer aus Edelstahl - einzeln oder als Massen-Parkmöglichkeit - sich gut in den vorhandenen Parkraum einplanen lässt. Drittens verlassen sich Radfahrer gerne auf diese Möglichkeit, schon aus optischen Gründen.

Flexible Anbringung mit dem Fahrradständer aus Edelstahl

Die Spiralversion der Fahrradständer aus Edelstahl kann ebenerdig einbetoniert oder an einer Wand befestigt werden. Dies erweitert die Einsatzmöglichkeiten dieser Fahrradständer zum Beispiel für Firmenparkplätze oder Reihenanlagen in Mietobjekten erheblich. Wo es vom Platz her sinnvoll ist, eignen sich auch die wechselseitigen Anlehnbügel als Parkmöglichkeit im Bereich Shopping, Gastronomie oder Hotellerie. Eine Besonderheit stellt der Wandparker im Einzelmodell dar. Er kann simpel an einer Gebäudewand angedübelt werden, und die Fahrräder der Gäste sind platzsparend und materialfreundlich aufbewahrt. Eine Nachbehandlung der Fahrradständer aus Edelstahl ist nicht nötig. Denn das Material ist herstellerseitig ausreichend vorbehandelt. Dadurch bietet diese Parkmöglichkeit eine dauerhafte Lösung für die Aufbewahrung von Fahrrädern der Gäste oder Kunden in vielen geschäftlichen Bereichen.