*****   Die Adventszeit - für uns eine Zeit um unseren Kunden DANKE zu sagen! Wir geben daher als kleines Dankeschön 5% Rabatt auf ALLES bis zum 24.12.2018!  *****

Juice Technology

1-6 von 6

Das ist die Firma Juice Technology


 Historie der Firma Juice Technology


2014 wurde die Juice Technology AG als Start-Up im Bereich Elektromobilität in Cham in der Schweiz gegründet. Das erste Produkt der Firma Juice Technology waren mobile Ladestationen. Der Juice Booster 1 machte die Firma bereits im ersten Geschäftsjahr zum Marktführer bei mobilen Ladecontrollern mit einer Ladeleistung von 22kW. Marktführer wurden sie mit diesem Produkt sogar europaweit.

Knapp vier Jahre später exportiert Juice Technology die Produkte sogar weltweit. Der Umsatz der Firma verdreifacht sich etwa jedes Jahr. In Deutschland hat das Unternehmen zwei große Auslieferungslager, die für die ganze EU genutzt werden. Die Schweiz dagegen bedient die restliche Welt. Durch diese Aufteilung kann Juice Technology kurze Lieferzeiten und problemlose Abwicklungen sicher stellen.

Aktuell hat das Unternehmen 14 interne und 40 externe Mitarbeiter an drei Standorten in der Schweiz und in Deutschland. Alle arbeiten für die innovative Entwicklung von Juice Technology. Damit dies gewährleistet ist, werden gnadenlose Produkttests durchgeführt. Die Produktion wird außerdem durch die Mitarbeiter zuverlässig überwacht. Die Service von Juice Technology verspricht vor allen Dingen sorgenfrei zu sein.


Das ist das Lieferprogramm von Juice Technology


Das sind die Produkte des innovativen Unternehmens im Bereich der mobilen Ladestationen:

Juice Booster


Der Juice Booster ist die kleinste und sicherste Ladestation mit einer Leistung von 22 kW. Sie kann mit allen Elektroautos des Typs 2 verbunden werden. Da sowohl einphasig, als auch dreiphasig geladen werden kann, kann eine Leistung von 11 kW (1 Phase) oder 22 kW (3 Phasen) erreicht werden mit bis zu 32 Ampere. Sind die idealen Bedingungen gegeben, kann das Auto dadurch in nur 3 bis 4 Stunden voll geladen werden. Der Juice Booster ist wasserdicht und betriebsbereit bei Temperaturen zwischen -25 und +45 Grad. Die vollste Sicherheit nach aktuellen Normen wird gewährleistet.
Der Adapter wird automtatisch erkannt. Dadurch kann die Stromstärke intelligent reguliert werden. Wer dennoch manuell die Stromstärke einstellen möchte, kann dies über den Juice Booster 2 mithilfe des Select-Knopfes tun.

Juice Dirctor


Der Juice Director ist die kleinste und leichteste mobile DC-Ladestation. Sowohl mit Ladebüchsen den Typs 1, Typs 2 und CHAdeMO kompatibel. Mit 11 oder 22 KW mit bis zu 32 Ampere kann ein Elektroauto unter idealen Voraussetzungen in nur 30 Minuten voll geladen werden. Auch der Juice Director ist wasserdicht. Betriebsbereit bei -20 bis +40 Grad.

Juice Tower


Der Juice Tower ist vergleichbar mit einer Ladesäule. Als Standgerät kann an dieser Ladestation bequem auf Bedienhöhe geladen werden. In den Juice Tower können 1 oder 2 Ladebuchsen eingestellt werden. Der Tower ist wasserdicht. Betriebsbereit ist er bei -24 bis +45 Grad. Der Juice Tower ist darüber hinaus zukunftssicher, da die Modulplatte austauschbar ist. Wahlweise kann auch ein Abrechnungssystem integriert werden. Dieses Standgerät ist besonders im öffentlichen Bereich sehr gefragt. Sein Design ist attraktiv und zeitlos. Als Gleichstrom-Ladesäule passend für CHAdeMO und Typ 2 Steckdosen kann alternativ auch der Juice TOWER DC gewählt werden.

GREENsystems Stadtmobiliar hat in Juice Technology einen zuverlässigen und guten Partner gefunden. Darüber hinaus bietet der Online-Shop Stadtmöbel wie Fahrradständer, Absperrtechnik, Schaukästen und Überdachungen an.