Raucherunterstand JENA online bestellen

1-2 von 2

Raucherunterstand JENA: moderner Nichtraucherschutz

Im Gegensatz zu anderen EU-Ländern wird der Nichtraucherschutz in Deutschland groß geschrieben. Seit 2007 gibt es gesetzliche Regelungen, die vor Passivrauchen schützen sollen. Die Gesetze betreffen dabei nicht nur öffentliche Einrichtungen, wie zum Beispiel Behörden oder öffentliche Verwaltungen, sondern auch Schulen und Gastronomiebetriebe. Hinzu kommt, dass auch am Arbeitsplatz der Arbeitgeber seine Mitarbeiter vor dem Passivrauchen schützen muss. Nicht nur in geschlossenen Räumen, selbst im Freien stellt Passivrauchen eine Gefahr für nicht rauchende Mitmenschen dar. Oftmals kommt es zu kleinen Auseinandersetzungen zwischen Rauchern und Nicht-Rauchern. Die einen wollen in der Pause ungestört ihre Zigarette rauchen und die anderen beschweren sich über den Qualm und den Gestank. Mit der Einrichtung von gesonderten Raucherzonen wird den Nicht-Rauchern kein weiterer Anlass mehr gegeben, sich zu beschweren oder über den Rauch zu schimpfen. Die Rauchergemeinschaft hingegen kann nun ungestört ihrem Laster nachgehen, ohne dabei auf die nicht rauchenden Kollegen Rücksicht nehmen zu müssen. Mit dem Errichten von Raucherzonen werden Probleme vorgebeugt und das Konfliktpotential wird wesentlich entschärft. Das Arbeits- und Betriebsklima wird sich in der Folge wesentlich verbessern. Außerdem werden die Nicht-Raucher nun optimal gesundheitlich geschützt. Schließlich folgt auch der Arbeitgeber mit der Errichtung eines für Raucher gesonderten Bereichs den gesetzlichen Forderungen. Der Raucherunterstand JENA ist die optimale Lösung zum Errichten von Raucherzonen. Der im Gesetz formulierten Gefährdung für Leben und Gesundheit wird damit vorgebeugt.

Raucherunterstand JENA – der perfekte Wetterschutz für Raucher

Egal ob Regen, Wind oder Sonne - mit dem Raucherunterstand JENA sind Raucher bei jedem Wetter sicher. Die Stahlkonstruktion ist durch Feuerverzinkung 100% korrosionsgeschützt. Der Raucherunterstand JENA ist damit dauerhaft geschützt und ein besonders langlebiges Stadtmobiliar. Optional kann der Unterstand in der RAL-Farbe grauweiß (ähnlich RAL 9002) pulverbeschichtet werden. Mit einer Fläche von 2,25m² ist der Raucherunterstand JENA außerdem besonders platzsparend. Wird jedoch einmal mehr Platz benötigt, dann ist der Raucherunterstand JENA Maxi sehr gut geeignet. Dieser ist doppelt so breit wie die Standardvariante, aber schmiegt sich dennoch gut in die Umwelt ein.

Sehr stabile Bauweise und hohe Qualität

Der Raucherunterstand JENA hat eine einseitige, robuste Überdachung mit einem Flachdach und zwei Seitenwänden. Das Flachdach hat eine Dachrahmenhöhe von 150 mm und wird von einer Vierkantrohrkonstruktion gehalten. Das Dach des Raucherunterstands JENA besteht aus Trapezblech, welches bandverzinkt und von beiden Seiten pulverbeschichtet (grauweiß, ähnlich zu RAL 9002) ist. Die Seitenwände bestehen aus hochwertigem Well-PVC und sorgen aufgrund ihrer Transparenz für ausreichend Helligkeit. Die gesamte Raucherkabine wird entweder auf ein Streifenfundament oder einer Betonplatte aufgedübelt.

Vielseitige Anwendungsmöglichkeiten

Der Raucherunterstand JENA bietet außerdem die Möglichkeit, einen Anlehnbügel anzubringen. Der Komfort des Raucherraums wird damit noch weiter gesteigert. Die Raucherkabine ist flexibel einsetzbar und kann auch als Abstellmöglichkeit für Fahrräder genutzt werden. Entsprechende Fahrradständer bzw. auch Anlehnbügel, wie Multiparker oder Standparker, können in die Unterstellung problemlos integriert werden. Der Raucherunterstand JENA wird als Bausatz inkl. Montageanleitung geliefert. Damit kann die Raucherkabine vor Ort auch von Nicht-Profis einfach aufgebaut werden. Da diese Überdachung nicht als Gebäude angesehen wird, wird auch keine Baugenehmigung benötigt.