*****   Die Adventszeit - für uns eine Zeit um unseren Kunden DANKE zu sagen! Wir geben daher als kleines Dankeschön 5% Rabatt auf ALLES bis zum 24.12.2018!  *****

Relaxdays GmbH

1-12 von 17

Das ist das Unternehmen relaxdays

Die Geschichte des Unternehmens Relaxdays - Onlineshop für Wohnen, Garten und Freizeit

Das Unternehmen relaxdays entstand 2006 mit dem Produkt Bokoma. Das mehrarmige Kopfmassagegerät, damals auch bei Ebay erhältlich, war der Durchbruch des Geschäftsführers Martin Menz. Zu diesem Zeitpunkt verkaufte Martin Menz die Produkte noch aus seinem Elternhaus heraus. Anfang 2007 expandierte der Jungunternehmer. Er stellte die ersten Mitarbeiter ein und mietete eine Bürofläche von 132 qm an. Das Team und das Produktsortiment wuchs 2007 enorm. Nach nur einem Jahr hatte das Unternehmen relaxdays ein Produktsortiment von 50 verschiedenen Produkten aus dem Wellness- und Massagebereich, davon einige Trendprodukte. 2008 wurde das Büro und die Lagerfläche aber erneut zu klein. Relaxdays war nun auf 10 Mitarbeiter gewachsen und das Unternehmen verlagerte seinen Standort nach Freiimfelde (Halle-Ost). Lager und Büro waren nun auf einer gemeinsamen Gewerbefläche vertreten. Mit dem Umzug wurde auch der erste eigene Web-Shop ins Leben gerufen. So konnte das Unternehmen nun auf einen eigenen Internetshop zurückgreifen und wurde zunehmend unabhängiger von Ebay. Um ständig auf dem neuesten Stand in der E-Commerce Branche zu bleiben, hat Relaxdays seit 2008 immer wieder Neuerungen an seinem Webshop vorgenommen.

Bis August 2010 war das Unternehmen erneut so stark gewachsen, dass ein Standortwechsel in die Berliner Straße in Halle erfolgte. Dieser Umzug gab Relaxdays viele Möglichkeiten, denn hier hatte man Möglichkeiten weiter zu wachsen. Der heute noch immer aktueller Standort hat eine Gewerbefläche von 14.000 qm. Diese Fläche teilt sich in ein geräumiges Verwaltungsgebäude, sowie eine große Lagerfläche für das wachsende Produktsortiment. So konnte das Unternehmen 2011 schon 50 Mitarbeiter zählen und war zu diesem Zeitpunkt in über 100 Ländern aktiv. Um ausreichend mit den ausländischen Kunden kommunizieren zu können, verkauft Relaxdays in 5 verschiedenen Sprachen.
Die Pakete von Relaxdays haben seit 2011 ihren ganz eigenen Druck: die weißen Kartons mit blauen Kleeblättern werden zum Erkennungszeichen des Online-Shops. In den darauf folgenden Jahren war das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs. 2015 freute es sich bereits über 70 Mitarbeiter - und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht!


Das ist die Produktpalette von Relaxdays!

Das Produktportfolio von Relaxdays lässt sich in vier Kategorien gliedern: Bambus, Wohnen, Garten und Freizeit.
Der Bereich "Bambus" fasst viele Bereiche des Haushalts zusammen, gemeinsam ist ihnen lediglich das Material Bambus. So bietet Relaxdays Produkte für Bad, Flur, Küche, Ankleidezimmer, Kleinmöbel und Lampen aus Bambus an. Fast alle Bambus-Produkte fallen dabei unter die Eigenmarke Relaxdays und sollen exotische Natürlichkeit und moderne Ästhetik ausstrahlen.
Im Bereich "Wohnen" bietet Relaxdays sowohl Dekoration, Lampen und Küchenzubehör an - denn genau diese Produkte spielen für das Harmonieempfinden eine große Rolle. In dieser Kategorie sind Produkte aus Bambus und Edelstahl vertreten und verfolgen klare Linien bei der Einrichtung. Qualität und Funktionalität stehen für Relaxdays dabei an erster Stelle.
Der Bereich "Garten" umfasst einige Artikel für den Außenbereich. Balkon, Terrasse, Vorgarten oder Schrebergarten lassen sich mit diesen Produkten verschönern. Als letzte Kategorie wird "Freizeit" genannt. In diese Kategorie fallen verschiedene Freizeitspiele für Kinder wie der Bestseller des Online-Shops Relaxdays: das Pop-Up Fußballtor.
Die Zusammenarbeit mit GREENsystems Stadtmobiliar entstand aufgrund des großen Sortiments an Fahrradaufbewahrung, Fahrradständer und Fahrradzubehör, wie der Relaxdays-Fahrradrollencontainer. Mit diesem kann sogar im Keller trainiert werden. GREENsystems bietet darüber hinaus Stadtmöbel, Absperrtechnik, Schaukästen, Elektromobilität, sowie Überdachungen in seinem Online-Shop an.